Markus Fischer

Rechtsanwalt

Strafrecht

Schon im Studium und Referendariat galt mein besonderes Interesse dem Strafrecht. Diesem Fachgebiet widme ich bis heute meine Hauptbetätigung und konnte in unzähligen, teils spektakulären Verfahren umfangreiche Erfahrungen sammeln.

Strafverteidiger

Die Tätigkeit umfasst im Wesentlichen die Strafverteidigung bei den verschiedensten Tatvorwürfen.

Hierbei kann es sich unter anderem um Vermögensdelikte wie dem Ladendiebstahl bis hin zum schweren Raub handeln. Aber auch derjenige, dem  Körperverletzungs- oder  Kapitaldelikte wie Mord und Totschlag vorgeworfen werden, hat einen Anspruch auf ein von Beginn an faires Verfahren.

Einen großen Anteil machen aber auch Delikte aus dem Straßenverkehrsstrafrecht aus. Hierzu zählen u.a. Trunkenheitsfahrten, Unfallflucht oder der sogenannte gefährliche Eingriff in den Straßenverkehr.

Opferanwalt

Zu der Vertretung im Strafrecht gehört jedoch nicht nur die Strafverteidigung, sondern auch die Vertretung von Geschädigten (Opfern) aus Straftaten.

Bei vielen Delikten ist es möglich, sich als Geschädigter der gerichtlichen Strafverfahren mit eigenen prozessualen Rechten als Nebenkläger anzuschließen.

Hierbei kann sich das Opfer durch einen Rechtsanwalt, der bestenfalls mit dem Strafrecht gut vertraut ist und mit ihm gemeinsam an der Hauptverhandlung teilnimmt, unterstützen lassen.

Jetzt Termin vereinbaren

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir

Informationen zu Cookies


Notwendige Cookies


Diese Cookies sind wichtig, damit Besucher die Website durchsuchen und ihre Funktionen nutzen können. Keine dieser Informationen kann zur Identifizierung von Besuchern verwendet werden, da alle Daten anonymisiert sind.


Sitzung


Zweck: Zum Erinnern an unterschiedliche Besucherpräferenzen auf der Website.
Dauer: Für die Dauer der Browsersitzung.


Bevorzugte Sprache


Zweck: Um die Website in der vom Besucher bevorzugten Sprache bereitstellen zu können (wenn die Website mehrere Sprachen enthält).
Dauer: 1 Jahr.


Währung


Zweck: Um Preise in der Währung anzeigen zu können, die den Vorlieben des Besuchers entspricht.
Dauer: 30 Tage.


Google Recaptcha


Zweck: Um überprüfen zu können, ob der Besucher ein Mensch ist, und um die Menge an Spam aus Kontaktformularen zu begrenzen.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google



Cookies von Drittanbietern


Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher die Website nutzen, z. B. welche Seiten sie besucht haben und auf welche Links sie geklickt haben. Keine dieser Informationen kann zur Identifizierung von Besuchern verwendet werden, da alle Daten anonymisiert sind.


ga


Zweck: Registriert eine eindeutige ID, mit der statistische Daten darüber generiert werden, wie der Besucher die Website nutzt.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google


git


Zweck: Wird verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google


gat


Zweck: Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google